Back to News

Crypto currencies – do I have to tax the profits as income?

AMATIN AG, 2019

Ob private Kapitalgewinne aus Anlagen in Kryptowährungen, Edelmetallen, Devisen oder Wertschriften als Einkommen zu versteuern sind, hängt von diversen Faktoren ab. 

Besitzen Sie als Privatperson Kryptowährungen wie z.B. Bitcoins und diese nehmen an Wert zu, ist dieser Gewinn grundsätzlich steuerfrei. Dies gilt auch für Wertschriften, Edelmetalle und Devisen. 

Wenn Sie Ihr Vermögen auffällig vermehren, kann es passieren, dass Sie von der Steuerverwaltung als “gewerbsmässiger Händler” eingestuft werden. Dies hat zur Folge, dass Sie Kapitalgewinne (also Gewinne aufgrund gestiegener Kurse) als Einnahmen versteuern müssen. Wann die Grenze zwischen dem “normalen” Verwalten des eigenen Vermögens und dem gewerbsmässigen Handel überschritten ist, lässt sich nicht binär bestimmen. Es kommt auf die Umstände des Einzelfalls an. Die Steuerbehörden arbeiten mit einer ganzen Reihe von Indizien, anhand welcher schliesslich entschieden wird, ob jemand als gewerbsmässiger Händler eingestuft wird oder nicht. 

Wir empfehlen, die Situation analysieren zu lassen und aufgrund des Checks erforderliche Änderungen vorzunehmen bzw. einen Massnahmenplan erstellen zu lassen. 

SPEED READ: Whether private capital gains from investments in crypto currencies, precious metals, currencies or securities have to be taxed as income depends on various factors. 

SUPErLiRE: L’imposition sur le revenu des plus-values privées provenant de placements dans des monnaies cryptographiques, des métaux précieux, des monnaies ou des titres dépend de différents facteurs.

Contact Person

Contact our experts

Contact us

We are happy to answer any questions you may have.

Contact