Back to News

Inheritance and black money – What to do?

AMATIN AG, 2019

Im Fall einer Erbschaft drängt sich die Anzeige unversteuerter Nachlasswerte (undeklarierte Vermögen) auf. 

Im Nachlass einer verstorbenen Person können unversteuerte Vermögenswerte enthalten sein. Erben, die solche nichtdeklarierte Einkommen bzw. Vermögen des Erblassers der Steuerbehörde offenlegen, entgehen einer Busse. Es fallen nur die Einkommens- und Vermögenssteuern für die vergangenen drei Jahre sowie die aufgelaufenen Verzugszinsen an. Strafen für Verfehlungen der verstorbenen Person sind keine fällig. 

Die Selbstanzeige sollte vorbereitet werden und umfassend sein. Sie ist ohne Verzug wahrzunehmen. In neuen Steuererklärungen sind die Werte ab sofort aufzuführen. 

SPEED READIn the case of inheritance, the reporting of untaxed estate values (“black money”) is expedient. In doubt ask your lawyer. Always stay on the legal side of life. 

SUPErLiREDans le cas d’un héritage, l’affichage des valeurs successorales non imposée est indispensable. Les conseillers juridiques AMATIN s’efforcent de trouver une solution enzymatique et profitable pour vos défis.

Key contact

Contact our Specialists

post 1

Martin BoosAttorney at Law, Partner

martin.boos@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email
post 1

Roman Kälin-BurgyAttorney at Law, Partner

roman.kaelin-burgy@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email

Get in touch

For free information about the different types of legal advice.

Contact