Zurück zu News

Scheidung in Deutschland oder Frankreich, Vorsorgeausgleich in der Schweiz mit steuerverminderndem Effekt (Teil 2)

Copyright: AMATIN AG, 2021

Die Ehegatten Krieg-Rosen lassen sich in Deutschland scheiden. Herr Krieg arbeitet als Grenzgänger in der Schweiz. Das Pensionskassenguthaben (Vorsorgeguthaben) bei seiner Arbeitgeberin in der Schweiz wuchs auf über CHF 400’000 an. Es muss nach erfolgter Scheidung in Deutschland unter den geschiedenen Ehegatten aufgeteilt werden. Dazu ist ein ergänzendes Urteil eines schweizerischen Gerichts zwingend Voraussetzung.

Die Anwältin der Ehegatten Krieg-Rosen setzte sich frühzeitig mit der AMATIN-Vorsorgeausgleichs-Spezialistin in Verbindung. So konnten den Ehegatten überraschende Lösungswege aufgezeigt werden. Die Ehegatten Krieg-Rosen entschieden sich auf dieser Basis, vom Grundsatz der hälftigen Teilung des angesparten Vorsorgeguthabens (Pensionskasse) abzuweichen. 

Und so sieht eine mögliche Lösung aus

Frau Rosen erhält im Rahmen der Scheidung beispielsweise 75% des während der Ehe angesparten Vorsorgeguthabens, was ihr wesentlich mehr entgegenkommt und ihre Absicherung im Alter verbessert. Herr Krieg wiederum kann im Gegenzug andere, womöglich nicht leicht teilbare Vermögenswerte übernehmen. Für den Rest seiner noch nicht kompensierten Forderung kann er im Verlauf der kommenden Jahre die gesamte seiner Ehefrau überwiesene Vorsorgekapitalsumme steuerbegünstigt erneut in seine Pensionskasse einzahlen. Das kann bei ihm zu einer massiven Steuervermeidung führen. Solche Lösungsansätze können den Erfolg der Verhandlungen zwischen den Ehegatten Krieg-Rosen im Scheidungsverfahren massiv beeinflussen. Die international-steuerrechtliche Situation beim Transfer von Geldern der beruflichen Vorsorge (Pensionskasse) von der Schweiz nach Deutschland respektive nach Frankreich kann aufgrund der Rechtsprechung und Praxis der Steuerbehörden in Deutschland und Frankreich sehr komplex sein. Deshalb arbeiten wir von AMATIN mit spezialisierten deutschen und französischen Steuerberatern zusammen.

Mehr dazu auf www.amatin.ch

Contact for mitochondrial® legal advice:

vorsorgeausgleich@amatin.ch, equation@amatin.ch, mlaw@amatin.ch (Frau Celina Stähli, MLaw), Verena Kuratli, Florence Zierath

AMATIN AG  Rechtsanwälte  │  Attorneys at Law  │  Conseiller Juridiques/Avocats

Für Firmen/KMU und Privatpersonen.  │  For companies and individuals.  │  Pour particuliers et PME/entreprises.    Phone +41 61 202 9191   contact@amatin.ch   Address: Lange Gasse 15, 4002 Basel (Switzerland)

AMATIN.® RECHT BERATEN. LEGAL MATTERS. NOUS CONSEILLONS LE DROIT.®   (FAMILY) BUSINESS MATTERS.®  Basel, Switzerland – in the heArt of the Swiss Economic Backbone St.Gallen-Zurich-Basel-Lausanne-Geneva

Vérsion française

Divorce en Allemagne ou en France, Compensation de la prévoyance (équation) Suisse avec l’effet d’évitement fiscal. (partie 2)

Les époux Krieg-Rosen divorcent en Allemagne. M. Krieg travaille comme frontalier en Suisse. Les avoirs de la caisse de retraite (Vorsorgeguthaben) de son employeur en Suisse ont atteint plus de 400 000 CHF. Après le divorce en Allemagne, elle doit être divisée entre les époux divorcés. Un jugement complémentaire rendu par un tribunal suisse est une condition préalable obligatoire.

L’avocat des époux Krieg-Rosen a contacté très tôt le spécialiste de la péréquation des pensions de l’AMATIN. Ainsi, les conjoints ont pu trouver des solutions surprenantes. Sur cette base, les époux de la Krieg-Rosen ont décidé de s’écarter du principe de la division par deux des avoirs de pension accumulés (fonds de pension). 

Et voici à quoi ressemble une solution possible

Mme Rosen reçoit, par exemple, 75 % des avoirs de retraite économisés pendant le mariage dans le cadre du divorce, ce qui lui convient beaucoup mieux et améliore sa sécurité dans la vieillesse. M. Krieg, à son tour, peut prendre d’autres actifs qui ne sont pas facilement divisibles en retour. Pour le reste de sa créance non indemnisée, il peut verser à son fonds de pension, avec avantages fiscaux, la totalité du capital de retraite transféré à sa femme au cours des prochaines années. Cela peut conduire à un évitement fiscal massif de sa part. De telles solutions peuvent avoir un impact massif sur le succès des négociations entre les époux Krieg-Rosen dans la procédure de divorce. La situation fiscale internationale lors du transfert d’avoirs de retraite professionnelle de la Suisse vers l’Allemagne ou la France peut être très complexe en raison de la compétence et de la pratique des autorités fiscales en Allemagne et en France. C’est pourquoi, chez AMATIN, nous travaillons avec des conseillers fiscaux allemands et français spécialisés.

Kontaktpersonen

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten

post 1

Verena KuratliParalegal, Kauffrau, IT- und Data-Manager

verena.kuratli@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email
post 1

Florence ZierathAssistentin, Paralegal

florence.zierath@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt