Zurück zu News

Anspruchsvoll, ein Testament zu verfassen? Demanding to draft a will?

AMATIN AG, 2020

Irgend ein Testament zu verfassen, ist nicht schwierig. Ein auf die Lebensumstände abgestimmtes und unmissverständlich formuliertes Testament aber schon. 

Ein Testament zu verfassen, scheint simpel zu sein. Überlegen, was mit dem Vermögen nach dem Tod geschehen soll, diese Wünsche handschriftlich auf einem Blatt Papier festhalten, Ort, Datum und Unterschrift anbringen und fertig. 

Ein so verfasstes Testament wäre formell gültig. Inhaltlich stellen sich auch bei vermeintlich einfachen Umständen oft Fragen, welche eine vertiefte Analyse der Gesamtsituation verlangen. Wie geht man beispielsweise vor, wenn alle Kinder gleich behandelt werden sollen, das Vermögen aber fast ausschliesslich aus einem Vermögenswert (z.B. einer Liegenschaft oder einem Unternehmen) besteht? Wie kann man Konflikte, welche bereits beim Erstellen des Testaments absehbar sind, vermeiden? Wie stellt man sicher, dass das Testament nach dem Tod auch wirklich gefunden und beim Erbschaftsamt eingereicht wird? 

Jedes Testament muss passgenau auf die testierende Person, ihre Wünsche und ihr Umfeld zugeschnitten werden. Die verschiedenen erbrechtlichen Instrumente sind dementsprechend zu wählen und zu kombinieren. 

Ein Testament mit missverständlichem, widersprüchlichem oder gar gesetzeswidrigem Inhalt kann genau die entgegengesetzte Wirkung des vom Erblasser Gewünschten entfalten. Betroffene würden ein solches Testament anfechten und für ungültig erklären lassen; es führte unter den Erben zu Streit anstatt zu einer möglichst konfliktfreien Abwicklung des Nachlasses. Wir unterstützen Sie, solcheTrojaner zu vermeiden. 

SPEED READWriting an unequivocal will is not an easy task. Unclear passages can lead to unnecessary conflicts between the heirs. 

SUPErLiRERédiger un testament sans équivoque n’est pas une tâche facile. Des passages imprécis peuvent entraîner des conflits évitables entre les héritiers.Contact: Martin Boos, Roman Kälin-Burgy 

Kontaktpersonen

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten

post 1

Martin BoosAttorney at Law, Partner

martin.boos@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email
post 1

Roman Kälin-BurgyAttorney at Law, Partner

roman.kaelin-burgy@amatin.ch
+41 61 202 91 91

Email

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt